Das Aufgabengebiet

  • In dieser Position sind Sie für die strategische Weiterentwicklung des gesamten Produktportfolios des Unternehmens verantwortlich.
  • Dabei kümmern Sie sich u.a. für die erfolgreiche Positionierung der Marke - auch in neuen Geschäftsbereichen - und die Entwicklung des bestehenden Produktportfolios.
  • Dieses erweitern Sie durch Standardlösungen sowie entwickeln neue Komponenten um die Bedarfe der Kunden im In- und Ausland zu decken. 
  • Lebenszyklus-, Wettbewerbs- und Sortimentslösungen gehören dabei zu Ihrem regelmäßigen Doing.
  • Von der Idee über die Erstellung von Prototypen bis hin zur (Serien-) Produktion bearbeiten oder begleiten Sie den Prozess und managen die verschiedenen Schnittstellen. 
  • Dabei stehen Sie im ständigen Kontakt zu Lieferanten, Kunden, Vertrieb und weiteren Abteilungen. 
  • Als Basis kennen Sie die Markt- und Wettbewerbssituation, setzen sich mit Lieferanten auseinander und entscheiden über die Fremdvergabe von Gewerken und Baugruppen.

Das Anforderungsprofil

  • Für die Position qualifizieren Sie sich durch Ihr abgeschlossenes Studium (z.B. Maschinenbau / Wirtschaftsingenieurwesen) oder einer vergleichbaren Ausbildung.
  • Zudem sind Sie aktuell in vergleichbarer Position in einem mittelständischen Unternehmen im Sondermaschinenbau tätig und hatten erste Berührungspunkte mit Ventiltechnik. 
  • Sie haben Spaß daran, Verantwortung zu übernehmen sowie teamübergreifend zu agieren.
  • Denn Sie bilden die Schnittstelle zwischen Technik, Vertrieb, Marketing und Einkauf und können dadurch die großen Potenziale des Unternehmens ausschöpfen. 
  • Hierfür bedarf es Spaß an Pionierarbeit, Kommunikationsfreude und Kreativität.

Das Angebot

  • Freuen Sie sich auf eine langfristige Perspektive in einem traditionsbewussten und zeitgleich modernen Unternehmen mit innovativen Rechnertools.
  • Ihre Anfahrt zur Arbeit wird durch eine ideale Verkehrsanbindung und gute Parkmöglichkeiten erleichtert.
  • Ihre berufliche Entwicklung wird durch gezielte Weiterbildungsmaßnahmen gefördert.
  • Eine leistungsgerechte Vergütung mit weiteren Benefits rundet das Packet ab.