Das Aufgabengebiet

  • Als Validierungstechniker (m/w/d) übernehmen Sie verantwortungsvolle Teilaufgaben in Zusammenarbeit mit den Projektleitern und Fachabteilungen und planen und betreuen die Inbetriebnahme von Systemprüfständen.
  • Sie wirken an Reviews und Test mit und sind für die Planung und Prüfung von u.a. zeitlichen Abläufen verantwortlich.
  • Zu Ihren Aufgaben gehören die Detailplanung, Durchführung und Dokumentation von Messungen im Rahmen von Erstinbetriebsetzungen, sowie die Planung und Betreuung der Inbetriebsetzung von Systemen externer Lieferanten, Partnern und Dienstleistern im internationalen Umfeld.
  • Sie führen Schulungen bei Kunden im internationalen Umfeld durch und sind für die gesamte Koordination und Planung dieser Schulungen und deren Inhalte verantwortlich. 

Das Anforderungsprofil

  • Sie bringen eine abgeschlossene technische Ausbildung  oder eine Ingenieursqualifikation und mehrere Jahre Berufserfahrungen in der Inbetriebsetzung, bestenfalls im Schienenverkehrsbereich, mit. 
  • Sie bezeichnen sich als selbständig und teamfähig und bringen Reise- und Einsatzbereitschaft mit. 
  • Ihre Deutsch- und Englischkenntnisse sind einwandfrei und kommunikationssicher. 
  • Ihr Profil runden Sie mit Kenntnissen in MS-Office und SPS ab. 

Das Angebot

  • Freuen Sie sich auf ein innovatives Unternehmen mit eingespielten Kollegen und kurzen Kommunikationswegen. 
  • Profitieren Sie weiterhin von einem breit gefächerten Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten in kleinen Teams.
  • Sie erhalten ein überzeugendes Vertragsangebot mit allen Annehmlichkeiten des IG Metall-Tarifs.
  • Weitere Benefits wie eine Betriebskantine, eine Tankstelle für E-Fahrzeuge etc. machen Ihren Arbeitsalltag noch angenehmer!