Das Aufgabengebiet

  • Als Leiter (m/w/d) der Konstruktion führen Sie bis zu fünf interne Mitarbeiter bei der mechanischen Konstruktion und Entwicklung von Getrieben (z.B. Gelenkwellen für Maschinen- und Anlagenbau).
  • Dabei kombinieren Sie Führungstätigkeiten mit der Teilprojektleitung und arbeiten auch aktiv mit, um die Entwicklung und das Design zukunftsweisender Technologien voran zu treiben.
  • Zu Ihren Aufgaben gehören nicht nur die Koordination Ihrer Mitarbeiter, die Kommunikation mit diversen internen und externen Schnittstellen sowie die Präsentation der Ergebnisse im internationalen Konzernumfeld.
  • Auch das Erstellen von Modellen und die Begleitung von Testungen der mechanischen Konstruktionen in Abstimmung mit Ihren Schnittstellen, fällt in Ihre Tätigkeit.
  • Ebenfalls verantworten Sie die Design-Verifizierung sowie das Risikomanagement und erarbeiten zusammen mit Ihrem Team Lösungen für den Kunden von der Idee bis zum Produkt.
  • Somit zählt auch die Projektkoordination von der ersten Ideenfindung bis zum Projektabschluss, inklusive der Erstellung von Lasten-/Pflichtenheften und Dokumentationsunterlagen, zu Ihrem umfangreichen Aufgabengebiet.
  • Nicht nur die Entwicklung der Produkte, sondern auch Ihres Teams und der Prozesse liegt in Ihrem Fokus, um die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens sicher zu stellen.

Das Anforderungsprofil

  • Für diese verantwortungsvolle Position qualifizieren Sie sich mit einem abgeschlossenen Studium im Bereich Maschinenbau oder einer vergleichbaren Ausbildung wie z.B. Techniker oder Meister.
  • Anschließend konnten Sie in Ihrer langjährigen Berufserfahrung fundierte Kenntnisse in der Entwicklung und Konstruktion von Produkten rund um die Antriebstechnik, idealerweise Getriebe, sammeln und agieren seit einigen Jahren in einer Leitungsfunktion oder Stellvertreter-Position.
  • Außerdem bringen Sie Erfahrung mit einem CAD-System, im Idealfall Siemens NX und fließende Englischkenntnisse mit.
  • Persönlich überzeugen Sie mit Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie einer ambitionierten Arbeitsweise, die aktiv Projekte vorantreibt und Innovationen ermöglicht.

Das Angebot

  • Es erwartet Sie eine anspruchsvolle und abteilungsübergreifende Aufgabe mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung, in die Sie intensiv eingearbeitet werden.
  • Sie profitieren von den Vorteilen einer teamorientierten und internationalen Unternehmenskultur, die sich durch ein forderndes und förderndes Miteinander auszeichnet.
  • Eine leistungsgerechte Vergütung, HomeOffice und vielfältige Möglichkeiten zur fachlichen sowie persönlichen Weiterentwicklung sind Teil des attraktiven Gesamtpaketes.