Das Aufgabengebiet

  • Als Manager (w/m/d) übernehmen Sie die Leitung der Konstruktionsabteilung sowie die Weiterentwicklung und den Ausbau des Konstruktionsteams.
  • Sie sind für die Koordinierung aller Engineering-Aktivitäten (Electrical, Mechanical und Software) zuständig.
  • Ihnen obliegt die ständige Überprüfung und Optimierung der Anlagen und der Verfahrensergebnisse zur Sicherstellung des technologischen Wettbewerbsvorsprungs.
  • Sie übernehmen die technische Bewertung von Innovationen und alternativen Lösungen.
  • Außerdem sind Sie für die Steuerung der internen Kapazität und bei Bedarf auch Vergabe externer Ressourcen zuständig.
  • Es erfolgt die Zusammenarbeit und Unterstützung der Abteilungen Produktion, F&E und Service.

Das Anforderungsprofil

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium, vorzugsweise der Elektrotechnik, Mechatronik oder Plasmaphysik, oder eine vergleichbare Aus-/Weiterbildung mit entsprechender Qualifikation
  • Darüber hinaus haben Sie mehrjährige Erfahrung in der Anlagenentwicklung im verfahrenstechnischen Anlagenbau und/oder Maschinenbau gerne im Bereich der Beschichtungstechnik.
  • Technisch orientiertes, analytisches und konzeptionelles Denken zeichnen Sie aus sowie ein überdurchschnittliches technisches Verständnis, Know-how und Kreativität im Konstruktionsbereich.
  • Sie haben ein sicheres Auftreten und gute kommunikative Fähigkeiten mit internen und externen Ansprechpartnern.
  • Nachweisbare erfolgreiche Führung einer Entwicklungsabteilung in einem Industrieunternehmen für mindestens 5 Jahre kommt hinzu.
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.

Das Angebot

  • Freuen Sie sich auf eine niveauvolle Aufgabe innerhalb des Unternehmens und auf die Vielfalt spannender Projekte in einem sich dynamisch weiter entwickelndem Umfeld.
  • Genießen Sie die Vorzüge und die Kultur eines erfolgreichen und mitarbeiterorientierten Unternehmens.
  • Nicht zuletzt können Sie ein attraktives Vertragsangebot mit diversen Sonderleistungen erwarten.
  • Sie arbeiten für einen Technologieführer mit gesundem Wachstum.
  • Sie arbeiten an einem guten Standort, wo flache Hierachien vorherrschen.