Das Aufgabengebiet

  • Als Fachinformatiker (w/m/d) Systemintegration liegt Ihr Aufgabenschwerpunkt in der Installation, dem Betrieb und der Instandhaltung einer modernen IT-Infrastruktur. 
  • Sie managen die IT-Infrastruktur der Einzelhandelsfilialen des Unternehmens wie Server, Kassen und Netzwerke und evaluieren die neusten Technologien für das Rechenzentrum.
  • Sie sind Ansprechpartner für die Netzwerktechnik und spielen eine wesentliche Rolle in der Gestaltung der digitalen Transformation. 
  • Außerdem treiben Sie die Automatisierung und Standardisierung von IT-Prozessen aktiv voran und haben idealerweise erste Erfahrungen mit dem Thema IT-Security gesammelt.

Das Anforderungsprofil

  • Um sich für diese Position zu qualifizieren können Sie eine abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker (w/m/d) Fachrichtung Systemintegration oder eine vergleichbare Berufsausbildung vorweisen. 
  • Sie konnten bereits mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position mit den Schwerpunkten Infrastruktur, Netzwerktechnik oder IT-Sicherheit sammeln.
  • Sie verfügen idealerweise über Fachkenntnisse in Infrastruktursystemen wie Firewall (Checkpoint), Cisco, Loadbalancern, Storage- und Netzwerk-Backbone-Komponenten, sowie in den Betriebssystemen Windows Server und Linux.
  • Wünschenswert ist die Beherrschung von Skriptsprachen (bspw. Bash und Powershell) sowie Erfahrung in den Technologien SAN, NAS, Virtualisierung auf Basis VMware, Terminalserver, Thin-Clients, Active Directory und GPO.
  • Abgerundet wird Ihr Profil durch mindestens konversationssichere Englischkenntnisse.

Das Angebot

  • Unser Kunde bietet Ihnen eine verantwortungsvolle und vielschichtige Tätigkeit in einem kompetenten und motivierten Team.
  • Neben individuellen Entwicklungsmöglichkeiten beinhaltet das attraktive Vertragsangebot Benefits wie eine betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, eine betriebliche Gesundheitsförderung, kostenloses Obst und Wasser, eine Kantine mit Essenszuschuss, Mitarbeiterrabatte, ein rabattiertes Firmenticket sowie Vertrauensarbeitszeit mit der Möglichkeit des mobilen Arbeitens.