Das Aufgabengebiet

  • Führung von Triebfahrzeugen, teilweise mittels Funkfernsteuerung
  • Rangieren und Zusammenstellen von Güterwaggons
  • Zeitweise Fahrten auf dem Streckennetz der DB (keine Auswärtsübernachtungen)
  • Durchführung von Bremsproben und Wagenprüfungen

Das Anforderungsprofil

  • Gültiger Triebfahrzeugführerschein der Klasse B bzw. 3
  • Abschluss der Anlagen 6+7
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit
  • Bremsprobenberechtigung

Das Angebot

  • Stundenlohn von 17,50€ zzgl. Schichtzulagen
  • Keine Auswärtsübernachtungen
  • Verschiedene Sozialleistungen
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Übernahme in ein festes Arbeitsverhältnis nach 18 Monaten
  • Keine Reisetätigkeiten
  • Kein Bereitschaftsdienst