Das Aufgabengebiet

  • Als Cyber Security Specialist (w/m/d) Automotive gehört die Etablierung eines Cyber Security Umfeldes gemäß ISO/SAE 21434 zu Ihrem Aufgabenschwerpunkt.
  • Sie sind der erste Ansprechpartner (w/m/d) für das Thema Cyber Security und unterstützen dahingehend abteilungsübergreifend. 
  • Sie agieren als Safety Manager in den Kunden- und Entwicklungsprojekten und stellen die Arbeitsergebnisse gemäß ISO 26262 sicher. 
  • Weiterhin führen Sie Gefahren- und Risikobewertungen sowie Sicherheitsanalysen und -tests durch.
  • Sie erstellen Dokumente im Rahmen der Funktionalen Sicherheit und unterstützen bei der Bewertung von Änderungen.
  • Nicht zuletzt fungieren Sie als Ansprechpartner für FuSi bei Audits.

Das Anforderungsprofil

  • Für diese verantwortungsvolle Position qualifizieren Sie sich mit einem abgeschlossenen Studium im Bereich Elektrotechnik, Informatik oder mit dem Abschluss eines vergleichbaren Studiengangs bzw. entsprechender Berufserfahrung. 
  • Des Weiteren konnten Sie bereits mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position innerhalb eines produzierenden Unternehmens sammeln. 
  • Sie verfügen über Erfahrung in der Cyber Security im Elektronikumfeld und bringen Kenntnisse der ISO SAE 21434 sowie der ISO 26262 mit.
  • Ihre offene und teamorientierte Persönlichkeit zeichnet sich durch eine lösungsorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise aus.
  • Abgerundet wird Ihr gutes Profil durch mindestens fließende Englischkenntnisse sowie eine gelegentliche Reisebereitschaft von max. 10%.

Das Angebot

  • Freuen Sie sich auf ein innovatives Unternehmen mit eingespielten Kollegen und kurzen Kommunikationswegen. 
  • Profitieren Sie weiterhin von einem breit gefächerten Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten in kleinen Teams.
  • Sie erhalten ein überzeugendes Vertragsangebot mit allen Annehmlichkeiten des IG Metall-Tarifs.
  • Weitere Benefits wie eine Betriebskantine, eine Tankstelle für E-Fahrzeuge etc. machen Ihren Arbeitsalltag noch angenehmer!