Das Aufgabengebiet

  • Administrative Unterstützung bei der Erstellung und Bearbeitung von Dokumentation innerhalb des QESH Managementsystem, einschließlich der Einführung und Weiterentwicklung von Prozessen
  • Erstellung von Berichten und Auswertungen der QESH-Aktivitäten
  • Sicherstellen, dass die Mitarbeiter die in den TFS ERA-QA-Handbüchern festgelegten Verfahren des Unternehmens einhalten
  • Unterstützung des QESH-Managers bei der Umsetzung zentraler Aufgabe
    • Formulierung und Umsetzung der QESH-Ziele
    • Sicherstellung der Einhaltung der QESH-Richtlinien
    • Aufrechterhaltung der Zertifizierung von Managementsystemen
  • Durchführung von internen Sicherheits- und Qualitätsaudits sowohl im Büro als auch vor Ort beim Kunden 
  • Pflege und Kontrolle von Projektentwicklungsunterlagen
  • Erstellung von Abweichungsberichten (NCR), um geeignete Maßnahmen zur Qualitätsverbesserung zu vereinbaren mit den Beteiligten
  • Vollständige Ereignis- und Unfallmeldung nach den TFS-Prozessen 

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (Techniker oder vergleichbare Qualifikation) mit Berufserfahrung
  • Weiterbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit, idealerweise mit Zusatzqualifikation im Bereich Gefahrstoffe, einschlägige Erfahrung in HSE / QESH Rolle vorzugsweise in der Industrie
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit MS Office-Anwendungen
  • Idealerweise Kenntnisse im Umgang mit den Anforderungen nach ISO9001, ISO14001, OHSAS18001/ISO45001, SCC 
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Motivation
  • Durchsetzungsstärke
  • Hohes Maß an Kommunikations- und Integrationsfähigkeit

Das Angebot

Sie erhalten nicht nur 30 Tage Urlaub sondern 4 Sondertage an den deutschen Brückentagen und rund um Weihnachten und Silvester. 
Gern erzähle ich Ihnen von dem tollen Arbeitsklima, den flachen Hierarchien und den Aufgaben, die nie langweilig werden.