Das Aufgabengebiet

  • Anfordern der einzusetzenden Materialien anhand Einsatzlisten mittels Sprechfunk.
  • Bedienung des Ofens und Einstellung und Regulierung von Temperatur und Gas-Luft-Verhältnis.
  • Überwachung der Abgas- und Frischlufttemperatur sowie Temperaturdifferenz im Kühlwasserkreislauf.
  • Sollwertabweichungen im Ofen müssen erkannt und korrigiert werden.
  • Bedienung der Beschichtungsanlage.
  • Kontrolle und Entladung des Beschichtungsmaterials.
  • Kontrollgänge über den gesamten Ofenbereich.
  • An- und Abmeldung der Schicht sowie die Erstellung von Reportberichten.

Das Anforderungsprofil

  • Für die Position können Sie auf eine erfolgreich abgeschlossene technische oder handwerkliche Ausbildung zurückgreifen.  
  • Idealerweise haben Sie bereits erste Berufserfahrungen in einem der oben genannten Bereiche sammeln können.
  • Flur-/Förderfahrzeugschein, Kranschein, Eisenbahnberechtigungsschein, Ofenlehrgang (23 Std./100 Std.) sind wünschenswert.

Das Angebot

  • Sie erwartet eine Position mit viel Verantwortung und der Möglichkeit, sich fachlich auszulassen.
  • Den Einstieg in ein namhaftes Unternehmen seiner Branche sowie eine enge Betreuung durch das Wiesmann-Team.
  • Es erwartet Sie eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit.
  • Einen übertariflichen Stundenlohn sowie die Zahlung von Urlaubs- und Weihnachtsgeld.