Das Aufgabengebiet

  • Als Technical Sales Manager (m/f/x) Specialty Chemicals verantworten Sie die fachliche Beratung des bereits bestehenden Kundenstamms im Hinblick auf anwendungstechnische Fragestellungen.
  • Damit verbunden übernehmen Sie nicht nur die Betreuung, sondern auch den Ausbau des bestehenden Kundenstamms sowie die Weiterentwicklung des Vertriebsgebiets in Süddeutschland.
  • Dies beinhaltet den Vertrieb von hochwertigen chemischen Produkten im Bereich Spezialchemie.
  • Folglich akquirieren Sie neue Projekte und/oder Kunden und bauen eine langfristige Kundenbeziehung auf.
  • Ein aktives Angebots- und Auftragsmanagement sowie die eigenverantwortliche Übernahme von Vertragsverhandlungen und Vertragsabschlüssen gehören dabei zu Ihrem Aufgabenfeld.
  • Unterstützend hierfür arbeiten Sie in enger und partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit Ihren Kollegen aus dem Vertriebsinnendienst.  

Das Anforderungsprofil

  • Ihre Basis ist ein abgeschlossenes chemisches oder technisches Studium sowie gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse oder ein abgeschlossenes kaufmännisches Studium sowie ein gutes technisches Verständnis oder vergleichbare Qualifikation.
  • Mehrjährige Berufserfahrungen im nationalen und/oder internationalen Vertrieb und im Projektgeschäft, bevorzugt im Bereich der Chemikalien-Distribution sind für diese Position Grundvoraussetzung.
  • Sie überzeugen mit Ihren fließenden Englischkenntnissen, die Sie adressatengerecht anwenden können.
  • Eine eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise erleichtert Ihnen die Arbeit aus dem Homeoffice heraus.
  • Ihr gesamtheitliches Verständnis über betriebswirtschaftliche Zusammenhänge macht es Ihnen einfach, sich sowohl in die Bedürfnisse Ihrer Kunden als auch die Interessen und Erwartungen Ihres Arbeitgebers hineinzuversetzen.
  • Die Bereitschaft zu Reisetätigkeiten im Vertriebsgebiet Bayern und Baden-Württemberg sind für Sie selbstverständlich.

Das Angebot

  • Ein Familienunternehmen mit offener Kommunikation und kurzen Entscheidungswegen.
  • Flexibles Arbeitsumfeld, Eigenverantwortung und selbstständige Arbeitsweise im Homeoffice und im Außendienst.
  • Attraktive Vergütung, Firmenwagen auch zur privaten Nutzung, Bike-Leasing, betriebliche Altersversorgung.
  • Regelmäßige Feedbackgespräche und vielfältige persönliche sowie fachliche Weiterbildungsangebote.