Das Aufgabengebiet

  • Zu Ihrem Tagesgeschäft zählt die Auftragsplanung und das Handling in der kompletten Transportkette (Straße/Schiene). 
  • Dabei planen und verwalten Sie die Straßenvor- und nachläufe zum/vom standortgebundenen Terminal sowie die dabei eingesetzten Ressourcen (Wechselbrücken, Chassis).
  • Damit verbunden kümmern Sie sich zudem um die Terminabstimmung und Avisierung der Transporte an Be- und Entladestellen. 
  • Nicht zuletzt überwachen Sie die eingesetzten Fahrzeuge und stehen sowohl für die Fahrer als auch für Ihren Kunden und den beteiligten Dienstleistern als Ansprechpartner zur Verfügung. 

Das Anforderungsprofil

  • Ihre Basis ist eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung, idealerweise zum Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung (m/w/d).
  • Zudem punkten Sie durch erste Berufserfahrungen innerhalb der Disposition, bevorzugt im kombinierten/intermodalen Landverkehr.  
  • Persönlich überzeugen Sie durch Ihre handlungsschnelle, zuverlässige und sichere Arbeitsweise sowie durch Ihr Organisationstalent und Ihrer Kommunikationsstärke.
  • Fundierte Englisch- und/oder Polnischkenntnisse wären von Vorteil, sind aber kein Muss.

Das Angebot

  • Freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche Herausforderung in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre.
  • Zudem erwarten Sie berufliche Entwicklungsperspektiven durch individuelle Förderungen. 
  • Hier erhalten Sie die Möglichkeit, Teil eines tollen Teams zu werden und eine innovative Arbeitsweise in der Disposition mitzugestalten.