Das Aufgabengebiet

  • Als Technischer Projektleiter (m/w/d) sind Sie verantwortlich für die technische Umsetzung der Projekte während der gesamten Projektlaufzeit.
  • Hierzu gehören die technische Bewertung von Anfragen, Auftragsbestätigungen und Terminverfolgung.
  • Dabei erstellen Sie ITPs/MPS anhand von Kundenspezifikationen bzw. allgemein gültiger Normen sowie Produktionsunterlagen, -planungen und Steuerungen.
  • Innerhalb des definierten Verantwortungsbereiches sind Sie Ansprechpartner für Kunden und Arbeitnehmer und beraten in deren technischen Anliegen.  
  • Neben der Betreuung der Kunden zeigen Sie sich verantwortlich für die Pflege und Aufrechterhaltung des Qualitätsmanagements sowie der internen und Kunden-Auditierungen.
  • Im Risikomanagement ermitteln Sie die technischen Machbarkeiten, um mögliche Folgen ausschließen zu können.
  • Sie überwachen die Werkstoff- und Normenentwicklungen und halten die Prozess- und Prüftechnologie im Auge. 
  • Gelegentliche Werksbesuche im eignen Werk in Tschechien runden das Aufgabengebiet ab.

Das Anforderungsprofil

  • Für die Position technischer Projektleiter (m/w/d) können Sie auf eine technische(s) Ausbildung/Studium zurückgreifen. 
  • Darüber hinaus sind erste Erfahrungen in der Stahlbranche, Metallurgie, Umformtechnik, Stahlwärmebehandlung, Werkstoffkunde, Werkstofftechnik, Werkstoffprüfung, Induktivbiegetechnik eine gute Basis für den Einstieg.  
  • Ein zusätzlicher kaufmännischer Background ist wünschenswert aber kein MUSS!
  • Kenntnisse im Umgang mit MS-Office sowie technisches und kommunikationssicheres Englisch.
  • Eine selbstständige, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise zeichnet Sie aus, Sie sind kommunikativ und bereit in einem komplexen und dynamischen Umfeld zu agieren.
  • Ihr Ziel ist es, sich stetig weiterzuentwickeln.

Das Angebot

  • Freuen Sie sich auf einen reibungslosen Einstieg im Rahmen der direkten Vermittlung in ein mittelständisches und erfolgreiches Unternehmen seiner Branche. 
  • Sie agieren in einem kleinen und fokussierten Team am Standort Jüchen mit kurzen Entscheidungswegen und einer offenen Kommunikation.
  • Ein internationales Umfeld und zukunftsfähige Kunden der Energiewende (Wasserstoff und Fernwärme)
  • Die Perspektive, sich neben der Technik auch in eine kaufmännische Projektleitung einzuarbeiten.
  • Eine leistungsgerechte Vergütung bei 13 Gehältern, optional einem Firmenwagen.
  • Profitieren Sie von Entgeltumwandlung, einer angemessenen Altersvorsorge sowie Unfallversicherung.
  • Ein Firmenhandy und Laptop sind hier selbstverständlich.  
  • Eine intensive und umfangreiche Einarbeitung auch am Produktionsstandort in Tschechien.
  • Selbstverständlich 30 Urlaubstage und vieles mehr.