Das Aufgabengebiet

  • Sie führen Erst- und Lieferantenbesuchsaudits (VDA 6.3 / IATF) durch
  • entwickeln und legen Lieferantenziele und Maßnahmenpläne fest und verfolgen diese konsequent
  • übernehmen das derzeitige Lieferantenportfolio mit dem Ziel, jährliche Beurteilung von Lieferanten durchzuführen, das Portfolio zu bereinigen und
  • mit Ihren Lieblingslieferanten Ziele festzulegen und nachzuverfolgen, Prozesse zu strukturieren und automatisieren und langfristige Beziehungen zu entwickeln
  • suchen, besuchen und wählen neue geeignete Lieferanten international aus
  • und führen Einkaufsverhandlungen
  • für die Beschaffung von Roh-, Betriebs-, Hilfsstoffen sowie Investitionsgüter und Dienstleistungen mit dem richtigen Zeitmanagement 
  • bis zur Auftragsvergabe durch

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (z.B. im Bereich Maschinenbau, Fahrzeugtechnik oder eine ähnliche Fachrichtung)
  • VDA- und IATF-Auditor-Kenntnisse
  • Berufserfahrung im Bereich Lieferantenautits /-Entwicklung oder Qualitätsmanagement
  • Verhandlungssichere Englisch- und Deutschkenntnisse
  • Reisebereitschaft weltweit (ca. 20-30% der jährlichen Arbeitszeit, z.B. nach Asien, Italien, Lettland)

Das Angebot

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit Bezahlung nach Chemietarif
  • 30 Tage Urlaub, Urlaubsgeld, 13. Gehalt Weihnachtsgeld
  • Überdurchschnittliche Sozialleistungen: Mitarbeiteraktien, Altersvorsorge, Pflegeversicherung, Metallrente, Hilfsfond
  • Jedes Jahr die Wahl zwischen 5 zusätzlichen Urlaubstagen oder 23 % eines tarfil. Monatsentgelts
  • Vielfältige Mitarbeiterangebote – Reisen, Sixx, Mode, Lifestyle, Wohnen uvm. von 7-20%
  • Vorteile mittelständischer Strukturen kombiniert mit den Vorteilen des Großkonzerns
  • Vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben mit engagierten Kollegen und sehr viel eigenem Gestaltungsspielraum
  • Sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten in einem dynamischen und innovativen Umfeld