Das Aufgabengebiet

  • In dieser Position verantwortest du die Sachbearbeitung in der Verwaltung von öffentlich geförderten Projekten, von der Auftragsstellung über Mittelanforderung bis zur Erstellung des Verwendungsnachweises.
  • Du unterstützt bei der Konformen Umsetzung der Fördermittel in den Projekten.
  • Ebenso führst du die Abstimmung zwischen der Projektleitung und den Fördermittelgebern durch.
  • Außerdem bist du zuständig für die Sicherung der Fördermittelsteuerung durch den Einsatz eines förderprogrammspezifischen Konstenmonitoring.
  • Du bearbeitest Ein- und Ausgangsrechnungen (Fakturierung und Verbuchung).
  • Des Weiteren, gehört die Ermittlung und Bewertung der Inventurbestände zu deinem Aufgabenbereich.

Das Anforderungsprofil

  • Du verfügst über eine kaufmännische Ausbildung und konntest schon erste Erfahrung im Umgang mit Richtlinien, Verordnungen und Verfahrensanweisungen sammeln.
  • Du bringst sehr gute MS-Office Kenntnisse so wie Grundkenntnisse im Umgang mit SAP mit.
  • Außerdem bist du ein Organisationstalent, arbeitest eigenverantwortlich und bist Teamorientiert.

Das Angebot

  • Du kannst dich auf ein tariflich gesichertes Einkommen sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld freuen.
  • Nach der Einarbeitung kannst du 50 % im Homeoffice Arbeiten und bekommst das Equipment zur Verfügung gestellt.
  • Ebenso erwartet dich eine 39 Std/Woche sowie Gleitzeit (freitags bis 12:00 Uhr).
  • Außerdem erhältst du Jahressonderzahlung, eine betriebliche Altersvorsorge und kannst dich auf ein attraktives Gesundheitsmanagement freuen.
  • Individuelle, passgenaue Weiterbildungen und Seminare tragen zu deiner persönlichen sowie fachlichen Weiterentwicklung bei.