Das Aufgabengebiet

  • Vorbereitung und Durchführung der Entgeltabrechnung
  • Melde- und Bescheinigungswesen
  • Kommunikation mit Mitarbeitenden, Ämtern und Behörden 
  • Erfassung, Pflege und Korrektur von Zeitwirtschaftsdaten
  • Personalstammdatenpflege

Das Anforderungsprofil

  • Sie bringen eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit, z. B. als Industriekauffrau / Industriekaufmann, Steuerfachangestellte/r, Bürokauffrau/ -mann o. Ä.
  • Alternativ ein abgeschlossenes Studium im Personalbereich oder eine Weiterbildung zur Fachassistent:in Lohn und Gehalt
  • Erste Berufserfahrung in der Lohnbuchhaltung, bzw. Entgeltabrechnung von Vorteil
  • SAP-Kenntnisse wünschenswert, jedoch nicht zwingend erforderlich
  • Sie haben ein Händchen für Zahlen und Daten
  • Organisationsgeschick, Verantwortungsbewusstsein und eine gesunde Prise Durchsetzungsvermögen

Das Angebot

  • Sie erhalten einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit 30 Urlaubstagen
  • Teil eines namhaften und krisensicheren Unternehmens mit langjähriger Beständigkeit werden
  • Das vorgesehene Gehalt liegt zwischen ca. 45.000 € - 60.000 € (je nach Qualifikation und Berufserfahrung)
  • Gleitzeit und der Freitag ist überwiegend ein kurzer Tag
  • Raum für eigene Ideen und entgegengebrachtes Vertrauen
  • Freuen Sie sich auf kurze Entscheidungswege und ein starkes Team
  • Das Unternehmen bietet Ihnen attraktive Vorteile wie eine Betriebskantine, Corporate Benefits, JobRad, Kooperation mit Sport- und Fitnessstudios bundesweit u.v.m.
  • Ein zügiges und unkompliziertes Auswahlverfahren