Das Aufgabengebiet

  • Als Produktmanager Ersatzteile (m/w/d) betreuen Sie die Produktanforderungen im Bereich Ersatz- und Verschleißteile, die die (größtenteils) nationalen und internationalen Kunden formulieren.
  • Ihre Rolle beinhaltet die Initiierung neuer Ideen im Produktentwicklungsprozess, die Erstellung von Anforderungsprofilen und die Unterstützung des Entwicklungsteams als Marktexperte.
  • Zudem übernehmen Sie die Verantwortung für Produktanforderungen, entwickeln das Tauschteileprogramm strategisch weiter und optimieren kontinuierlich Prozesse.
  • Sie sind verantwortlich für sämtliche Ersatzteil-Produktmanagementprozesse und den Aufbau einer umfassenden Datenbank zur Darstellung der Wettbewerbsfähigkeit der Teile.
  • Ihre Arbeit beinhaltet auch den Ausbau des Produktwissens in den Vertriebseinheiten, um die Positionierung der Produkte zu stärken.
  • Auf den Punkt gebracht, sind Sie die treibende Kraft, um aus Marktanforderungen ertragsstarke Produkte zu generieren.

Das Anforderungsprofil

  • Für diese spannende Position qualifizieren Sie sich mit einem erfolgreich abgeschlossenen Ingenieurstudium mit der Fachrichtung Maschinenbau/Wirtschaftsingenieurwesen oder einer Weiterbildung zum Techniker (w/m/d) im Bereich Maschinen-/Anlagenbau oder einer vergleichbaren Aus-/Weiterbildung.
  • Idealweiser sind Sie bereits mit der Welt der Abfallwirtschaft/Recycling vertraut; ist jedoch kein Muss. 
  • Sie verfügen über einschlägige operative Erfahrungen im Produktmanagement/Projektmanagement. 
  • Ihre Englischkenntnisse sind mindestens fließend, sodass Sie mit Kunden aus aller Welt kommunizieren können.
  • Persönlich liegen Ihre Stärken in Ihrer ausgeprägten Kommunikationsfähigkeit, Ihrem klaren Zielbewusstsein und Ihrer starken Motivation zur Prozessgestaltung/-implementierung. 
  • Dank Ihrer strukturierten Arbeitsweise und umfassenden Methodenkompetenz bringen Sie Ihre Projekte erfolgreich zum Abschluss, wobei Sie sich durchsetzen, ohne das Teamklima zu beeinträchtigen.
  • Abgerundet wird Ihr Profil durch Ihre nationale und vereinzelte internationale Reisebereitschaft (Reiseanteil bis zu 40%). 

Das Angebot

  • Freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche Aufgabe in einem innovativen aufstrebenden Unternehmen der Umwelt- und Recyclingbranche.
  • Genießen Sie die Vorteile großer Freiheitsgrade, Wertschätzung und ein angenehmes Arbeitsklima sowie der Möglichkeit, Arbeitsprozesse zu etablieren und Produkte zu entwickeln!
  • Selbstverständlich werden Sie bestmöglich bei Ihrem Einstieg (und darüber hinaus) unterstützt.
  • Eine langfristige Perspektive wartet auf Sie! Profitieren Sie von den hausinternen Möglichkeiten von Schulungen und Weiterentwicklungen in der eigenen Akademie.