Das Aufgabengebiet

  • Prüfung der technischen Zeichnungen (Stahlbauzeichnungen) auf Vollständigkeit 
  • Prüfung der Bauteile auf Bemaßung
  • Vermessung der einzusetzenden Werkzeuge mit elektronischem Einstellgerät und Programmierung in der Werkzeugliste
  • Festlegung der Reihenfolge der Aufspannungen je nach Größe und Aufwand des Bauteils 
  • Aufspannen und Ausrichten von großen Bauteilen bis 60 Tonnen mit Hallenkran 
  • Programmierung der einzelnen Arbeitsschritte der CNC-Maschinen 
  • Erstellung von Maßprotokollen 
  • Wartung von Maschinen 

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Zerspanungsmechaniker, bevorzugte Fachrichtung Frästechnik und/oder Bohrwerk
  • Erfahrung mit Heidenhain Steuerung
  • Erfahrung im Umgang mit sehr großen Werkstücken
  • Gültiger Kranschein

Das Angebot

  • Bezahlung nach IG Metal Tarif 18€-21€ je nach Qualifikation und Erfahrung
  • Professionelle Vermittlung und Betreuung durch die Personalisten, für Sie natürlich komplett kostenlos
  • Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Erste Leistungsbeurteilung und potentielle Lohnerhöhung erfolgt ggfs. bereits nach 6 Monaten
  • Branchenübliche Zuschläge
  • Freiwillige Samstagsarbeit, natürlich inklusive Zuschlägen