Das Aufgabengebiet

  • Konzeptionierung von Spritzgusswerkzeugen und Erstellung der Spezifikation zur Anfrage neuer Werkzeuge bei internationalen Lieferanten.
  • Änderung der Konstruktion von Werkzeugen für neue Geometrien und Prüfung auf Machbarkeit.
  • Werkzeugkostenabschätzung und Lieferantenfestlegung in Zusammenarbeit mit dem Einkauf und der Entwicklung.
  • Prüfung und Freigabe der Werkzeuge beim Lieferanten vor Ort in Europa und Asien.
  • Anfrage von Werkzeugänderungskosten und Zeitplänen.
  • Durchführung der Ersatzteilbeschaffung von Serienwerkzeugen.

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene technische Ausbildung sowie mehrjährige Erfahrung in der Konstruktion von Spritzgusswerkzeugen.
  • Routinierter Umgang mit 3D-CAD-Systemen, vorzugsweise Creo Parametric, und mit Microsoft Office 365.
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie die Bereitschaft zu Auslandsdienstreisen (max. 5 Wochen im Jahr)
  • Eine strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise mit einer guten Selbstorganisation.

Das Angebot

  • Freuen Sie sich auf ein attraktives Gehalt + Urlaubs und Weihnachtsgeld.
  • Die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und Prozesse zu verbessern.
  • Moderne Kommunikation über Microsoft 365 mit mobilen Arbeitsmöglichkeiten.
  • Ein tolles, motiviertes Team in einem innovativen und agilen Umfeld mit flachen Hierarchien.
  • Flexible Arbeitszeiten mit einem Gleitzeitmodel, einen Anspruch auf 30 Urlaubstage sowie attraktive Zusatzangebote, wie z.B. Hansefit, JobRad und betriebliche Sozialberatung.