Das Aufgabengebiet

  • Betreuung von in- und ausländischen Tochter- und Schwestergesellschaften, insbesondere bei der Erstellung von Monats- und Quartalsabschlüssen nach IFRS und HGB
  • Berichterstattung an die französische Muttergesellschaft
  • Internes Reporting
  • Erstellung von Ergebnisanalysen, Budgets und Businessplänen
  • Bearbeitung von betriebswirtschaftlichen Analysen, Abweichungsanalysen und Sonderauswertungen

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Controlling / Rechnungswesen
  • Generalist mit der Fähigkeit, in finanzwirtschaftlichen Zusammenhängen zu denken
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse 
  • Versierter Umgang mit den gängigen MS Office-Programmen, insbesondere MS Excel 
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Belastbarkeit

Das Angebot

  • Einen interessanten Arbeitsplatz in einem internationalen Unternehmen mit aussichtsreichen Perspektiven
  • Eine attraktive, leistungsgerechte Vergütung und gute Sozialleistungen (u. a. 13. Monatsgehalt und Urlaubsgeld, Vermögenswirksame Leistungen, erfolgsabhängiges Bonussystem
  • Flache Hierarchien, kurze Kommunikationswege und ein motiviertes, hilfsbereites Team 
  • 30 Tage Urlaub