Das Aufgabengebiet

  • Beurteilung von Lackproben mittels visueller und messtechnischer Prüfungen
  • Durchführung von Qualitätsprüfungen nach vorgegebenen Prüfplänen
  • Vorgabe von Korrekturparametern bei Abweichungen
  • Anpassung der Rezeptformulierungen bei größeren Korrekturen ins ERP-System
  • Erteilung der Abfüllfreigabe
  • Dokumentation des Prozessstatus im ERP-System und Weitergabe der Unterlagen an den Produktions- und Abfüllbetrieb
  • Mitarbeit und Begleitung bei der Einführung von Rohstoffen und Rezepten

Das Anforderungsprofil

  • Berufsausbildung in einen technischen oder handwerklichen Berufsbild, z.B. als Chemikant (m/w/d), Maler und Lackierer (m/w/d) o.ä.
  • Kenntnisse und Fertigkeiten von chemischen Produktionsprozessen und maschinellen Anlagen
  • Deutsch in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit

Das Angebot

  • Einstieg in ein Top Unternehmen der Region
  • Attraktive Vergütung nach Tarif (Chemische Industrie)
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Bereitstellung von hochwertiger Arbeitskleidung