Das Aufgabengebiet

  • Sicherstellung einer störungsfreien Materialversorgung sowie termingerechte Disposition
  • Optimierung der Disposition und Warenbestände
  • Überwachung der Materialeingänge
  • Stammdatenpflege in SAP
  • Enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit Produktmanagement, Vertrieb, Logistik
  • Durchführung von Korrekturen aufgrund von Überbeständen bzw. Fehlteilen
  • Reklamationsbearbeitung
  • Maßnahmen zur Produktionssicherung veranlassen

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in der Metallindustrie oder einem ähnlichen Bereich und staatlich geprüfter Techniker/Meister
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Armaturenbau/Anlagentechnik ist wünschenswert
  • Umfassende Erfahrung in der Disposition und Abwicklung von Fertigungsaufträgen
  • Fundierte SAP- und Office-Kenntnisse für eine effektive Arbeitsabwicklung
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift für die Kommunikation mit internationalen Kunden oder Lieferanten
  • Sicherer Umgang mit technischen Zeichnungen zur Interpretation von Fertigungsanweisungen und Spezifikationen
  • Selbständige Arbeitsweise sowie die Fähigkeit zur effektiven Kommunikation und Zusammenarbeit im Team

Das Angebot

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Beschäftigung in einem mittelständischen und zukunftssicheren Unternehmen
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Attraktive Vergütung nach Tarifvertrag (Metall NRW)
  • Chancen zur beruflichen Weiterentwicklung
  • Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen