Das Aufgabengebiet

  • Analyse von elektronischen Schaltungen sowie Leiterplatten-Layouts von der Erstmusterprüfung bis zur Berichterzeugung
  • Prüfen und Freigeben von Produkten und Zukaufteilen nach Bauvorschriften und Vorgaben
  • Bewertung neuer Technologien mit Analyse von teils speziellen Fehlerursachen
  • Durchführung von nationalen und internationalen Zulassungen
  • EMV-Messungen und Prüfungen

Das Anforderungsprofil

  • Abschluss eines technischen oder elektrotechnischen Studiums oder eine Berufsausbildung mit Weiterbildung zum Techniker/Meister (m/w/d) im Bereich Elektrotechnik/Mechatronik
  • Sicher im Umgang mit MS-Office sowie SAP-Kenntnisse von Vorteil
  • Gute Englischkenntnisse für die Dokumentation
  • Eigenständige und sorgfältige Arbeitsweise

Das Angebot

  • Gehalt mit entsprechender Erfahrung und Qualifikation bis zu 5.000 - 5.500 EUR Monatsbrutto
  • 30 Tage Urlaubsanspruch
  • Unbefristete Anstellung bei einem wachsenden Zukunftsunternehmen
  • Möglichkeit sich tief in spezielle Themen einarbeiten zu können mit viel Freiraum zur Selbstorganisation
  • Kernarbeitszeiten von 09-15 Uhr mit Homeoffice-Möglichkeit bei Bedarf (ca. 20% aufgrund der technischen Geräte & Komponenten)
  • Abwechslungsreiches Essensangebot im modernen Betriebsrestaurant
  • Strukturierte Einarbeitung und Buddy-System
  • Personalentwicklungs- und Weiterbildungsprogramme