Das Aufgabengebiet

  • In Ihrer Funktion als Controller (w/m/d) unterstützen Sie bei den jeweiligen Monats-, Quartals- und Jahresabschlussarbeiten, einschließlich Materialbewertung und erstellen Abweichungsanalysen.
  • Zudem wirken Sie in der strategischen und operativen Planung sowie bei der Erstellung der unterjährigen Forecasts mit.
  • Hierbei verantworten Sie die Erstellung laufender Produktkostenkalkulationen und erstellen Neuproduktkalkulationen.
  • Sie unterstützen das Management bei der Beantragung der Vergünstigungen im Energie- und Stromsteuerbereich.
  • Des Weiteren unterstützen Sie das Team bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Wirtschafts- und Betriebsprüfungen sowie internen Audits.
  • Außerdem wirken Sie bei der Prozessoptimierung im Bereich des Rechnungswesens im Zuge der anstehenden Einführung von SAP 4/HANA mit.

Das Anforderungsprofil

  • Ihre Basis ist ein erfolgreich abgeschlossenes Studium oder eine abgeschlossene Ausbildung in Betriebswirtschaftslehre bzw. im kaufmännischen Bereich.
  • Darüber hinaus bringen Sie bereits mehrjährige Berufserfahrung im Finanz- und Rechnungswesen mit; idealerweise erworben in produzierenden Unternehmen.
  • Fundierte Anwendungskenntnisse in SAP sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr fachliches Profil ab. 
  • Persönlich überzeugen Sie durch Ihre Flexibilität, Ihrer Kommunikationsstärke und einer ausgeprägten Leistungsbereitschaft. 
  • Sie sind selbstständig und zielgerichtet in Ihrer Arbeitsweise und beweisen dabei stets Genauigkeit sowie ein hohes Verantwortungsbewusstsein.

Das Angebot

  • Es erwartet sie ein abwechslungsreicher und langfristiger Arbeitsplatz in einem renommierten Unternehmen der Chemiebranche.
  • Sie werden ein vielfältiges Aufgabenspektrum mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung im Kundenunternehmen vorfinden.
  • Eine intensive Einarbeitung, die ebenso professionell vorbereitet ist wie alle übrigen Prozesse im Unternehmen, erleichtert Ihnen den Einstieg bei Ihrem neuen Arbeitgeber.
  • Gestalten Sie flexibel Ihre Arbeitszeiten (38,5 Stunden/Woche) und freuen Sie sich über einen unbefristeten Vertrag in Vollzeit als auch über ein leistungsorientiertes, attraktives Gehalt und 30 Urlaubstage.