Das Aufgabengebiet

  • Sie analysieren den Betrieb, erkennen mögliche Abweichungen der Maschinen / Anlagen, beheben Produktionsstörungen oder Maschinenausfälle und greifen bei Störungen schnell ein, um einen Stillstand der Produktion oder Serienfehler zu vermeiden
  • Sie sind für Reparaturen sowie die Verfügbarkeit und Gültigkeit elektrischer Ersatzteile zuständig
  • Sie programmieren, testen und überwachen Steuerungssysteme für automatisierte Anlagen
  • Sie erstellen ggf. Schulungsmaterial sowie Dokumentationen für das betroffene Personal und führen Schulungen durch
  • Sie koordinieren, korrespondieren und beaufsichtigen externe Dienstleister 

Das Anforderungsprofil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Elektroniker (Industrieelektroniker, Betriebselektroniker oder vergleichbar)
  • Sie verfügen über 2-5 Jahre Erfahrung in der Wartung von Produktionsanlagen sowie optimalerweise Kenntnisse in den Bereichen Automatisierung, industrielle IT und Netzwerke
  • Sie haben Erfahrung im Austausch von Hauptkomponenten einer Elektroinstallation/Steuerung
  • Optimal wären gute Deutschkenntnisse sowie eine weitere (osteuropäische) Sprache (zB Englisch, Polnisch, Russisch, Ukrainisch, Ungarisch, Rumänisch o.ä)
  • Wünschenswert wären Kenntnisse mit den folgenden Systemen: GRAFCET, Schneider, AB, Siemens, TIA Portal
  • Proaktivität, Engagement, Lösungsorientiertheit und Ihre Servicementalität runden Ihr Profil ab

Das Angebot

  • Ein attraktives Festgehalt bei einer 40-Stunden-Woche und einem unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Feste Arbeitszeiten: Reine Tagschicht (Randzeiten und Bereitschaftsdienste werden durch Dienstleister übernommen)
  • Sie ergänzen ein wachsendes Team in einem expandierenden Unternehmen mit mittelständischem Charakter und der Sicherheit eines Konzerns im Rücken
  • Es erwartet Sie eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre sowie kurze und flache Hierarchien