Das Aufgabengebiet

  • Montage und Verdrahtung von Messgeräten in Kleinserien gemäß Zeichnungen und Stücklisten
  • Feinjustage mechanischer Komponenten
  • Konfektionierung und Einbau von Kabeln
  • Eigenständige Fehlersuche und Reparatur
  • Aufspielen und Überprüfen der Software auf Funktionsfähigkeit
  • Inbetriebnahme der Messgeräte
  • Einbringen von Verbesserungsvorschlägen zur Effizienz- und Qualitätssteigerung

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene Ausbildung in Elektronik, Mechatronik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Hilfreich: Erfahrungen im Maschinenbau oder Schaltschrankbau
  • Hervorragende feinmotorische Fähigkeiten und handwerkliches Geschick für die Gerätemontage
  • Erfahrung im Lesen und Verstehen technischer Zeichnungen und Dokumentationen
  • Selbstverständliche Genauigkeit und Qualitätsbewusstsein
  • Ausgeprägte Hands-on-Mentalität, Eigenmotivation und Teamfähigkeit
  • Wünschenswert: Kenntnisse in MS-Office (Excel und Word)

Das Angebot

  • Vielseitiges Tätigkeitsfeld und Weiterentwicklung: Raum für persönliches und fachliches Wachstum 
  • Dynamische und offene Firmenkultur: flache Hierarchien mit Open Door Kultur in einem internationalen Umfeld 
  • Engagiertes und motiviertes Einarbeitungsteam: Sorgt für einen reibungslosen Start 
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag, attraktives Vergütungspaket, 30 Tage Urlaub 
  • 40-Stunden-Woche, Einschichtbetrieb, flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeitkonto 
  • Firmeneigene Parkplätze, E-Bike-Leasing und gute Verkehrsanbindung 
  • Corporate Benefits, kostenfreie Getränke, Firmenevents, Betriebssportgemeinschaft